Hier findet ihr gesammelt, was der Jugendstadtrat schon alles erreicht hat.
 
2018
16.06.2018 Tag der offenen Gesellschaft
11.06.2018 Zukunftswerkstadt Soziale Stadt Speyer Süd
19.06.2018 40. Sitzung des Stadtrats; wir waren dabei und haben unsere Satzung geändert
12.05-13.05 2018 Teambuilding Wochenende in der Walderholung 
03.03.2018 JSR hilft beim Dreckwegtag
03.03.2018 Startschuss für die Zusammenarbeit mit Stadtrat-Hr. Dr. Moser bezüglich der Digitaliserung an Speyerer Schulen
02.02.- 04.02. 2018 Kennenlern - Wochenende des neuen JSR
 
2017
07.12.2017 Wahl des 5. Jugendstadrats
28.05.2017 Fest der Kulturen
20.05.-
24.05.2017 Jugendkongress in Berlin
11.05.2017 Stadtratssitzung zur Bewilligung des SW-Heims als Jugendraum
01.04.2017 Bürgerempfang der Ministerpräsidentin Malu Dreyer
14.02.2017 One Billion Rising

2016
21.12.2016 Ende des Adventsgewinnspiels
19.12.2016 Öffentliche Sitzung
29.11.2016 Diskussionsrunde "Kommunalpolitik in der Krise"
26.11.2016 Inspektionstermin Schwarzweiß-Gebäude
23.09.2016 11. Demokratietag RLP
21.09.-
01.10.2016 Interkulturelle Woche
16.09.2016 Freiluftkino 2.0
01.09.2016 Parcoursplanungstermin AllaHopp
04.06.2016 100 Jahre Walderholung
29.02.2016 Erstes Planungstreffen AllaHopp
28.01.2016 Konstitution des vierten Jugendstadtrat Speyer
 

Am Freitag den, 14.09.2018 haben wir unser erstes Outdoor Lasertagturnier in der Walderholung Speyer veranstaltet. Es haben insgesamt 12 Teams mit jeweils 10-11 Personen teilgenommen. Wir hatten einen riesen Spaß und auch die Teilnehmer waren begeistert von der Technik und Bewegung im Wald. Alle bekamen Süßigkeiten als Trost und für das Gewinnerteam gab es zusätzlich USB Sticks. Wir hoffen ein solches Turnier im Frühjahr 2019 in etwas überarbeiteter Form wiederholen zu können und freuen uns auf eure Anregungen.

 

  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_000
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_001
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_002
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_003
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_004
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_005
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_006

LasertagAm 14.09.18 veranstalten wir das erste Outdoor-Lasertag-Turnier in Speyer!

Los geht's um 18 Uhr in der Walderholung, Einlass ist aber schon um 17 Uhr. Wir haben für eine Mega-Musikanlage und für Essen & Trinken gesorgt!! Das Ganze ist natürlich kostenlos!

Die Teilnahme ist ab 12 Jahren und begrenzt auf 16 TEAMS, deshalb MELDET EUCH SCHNELL AN! Schreib uns einfach auf Instagram/Facebook oder per Mail, ob du mit deinen Freunden als 5er oder 10er Team oder alleine antrittst!!

Egal, wieviele ihr seid, wir freuen uns auf euch!

Internetseite kleinImmer am Ball
Am Wochenende haben wir beim Woogbachfest am Human-Table-Soccer-Turnier mitgemacht. In einem lebensgroßen Tischkickerfeld haben wir Fußball gegen fünf andere Mannschaften gespielt. Trotz unserer Bemühungen steckten wir mehr Tore ein, als wir schossen. Trotzdem hatten wir eine menge Spaß dabei!

Dieses Jahr waren wir zum ersten Mal beim Brezelfestumzug dabei. Wir hatten eine menge Spaß und freuen uns auf eine Wiederholung!

  • jsr_brezelfestumzug_2018-000
  • jsr_brezelfestumzug_2018-001
  • jsr_brezelfestumzug_2018-003
  • jsr_brezelfestumzug_2018-004

 

Bild FreiluftkinoBereits zum dritten mal veranstalten wir am 01.09.2017 ein Freiluftkino für Jugendliche in der Walderholung Speyer!

Ganz im Zeichen von "Speyer ohne Rassismus - Speyer mit Courage" zeigen wir "The Help". Der Film handelt von einer jungen, weißen Frau und ihrer Beziehung zu zwei afroamerikanischen Hausangestellten während der 60er Jahre in den USA.

Einlass ist ab 19:00 Uhr, die Vorstellung beginnt bei Sonnenuntergang (gegen 20 Uhr).

Davor sorgen wir mit guter Musik dafür, dass keine Langeweile aufkommt und für Verpflegung wird auch dieses Jahr ausreichend gesorgt.

Bitte bringt Decken oder andere Sitzgelegenheiten selbst mit.

Rauchen, Glasflaschen und der Genuss von Alkohol sind auf dem gesamten Veranstaltungsgelände nicht erlaubt.

Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Wir freuen uns auf euch!

Am 31.05. konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger den Fortschritt der Alla-Hopp-Anlage begutachten. Das Planungsbüro führte die Teilnehmer durch die Anlage und präsentierte die Umsetzung der einzelnen Abschnitte. Besonders stolz sind wir als Jugendstadtrat auf den Parcour-Abschnitt, den wir im Rahmen der Bürgerbeteiligung in die Anlage einbringen konnten und der bereits von Speyrer Sprayern mit diversen Graffitis gestaltet wurde. Die Alla-Hopp-Anlage wird am 30.06. offiziell eröffnet.

  • IMG_3690
  • IMG_3695
  • IMG_3713
  • IMG_3717
  • IMG_3720
  • IMG_3722

Auf der Stadtratssitzung am 11.05.17 wurde vom Stadtrat einstimmig beschlossen, dass der Jugendstadtrat das Schwarz-Weiß-Heim als Jugendraum erhält. Somit kann das Gebäude nun nach unseren Wünschen und Vorstellungen umgestaltet werden. Zunächst wird die Stadtverwaltung auf unseren Entschluss hin alle Wände herausnehmen, um einen großen Raum zu schaffen. Sobald dies geschehen ist, gehen wir mit euch in die Planungsphase. Es wird mehrere Termine geben, bei denen ihr mit uns die gesamten Räumlichkeiten begutachten könnt, sodass wir gemeinsam Ideen sammeln, wie sich das Haus am besten ausstatten lässt. Über diese werden wir euch informieren, sobald die Stadt mit ihrem Part fertig ist. Übrigens: Für sämtliche Umbaumaßnahmen hat uns der Stadtrat bis zu 35000€ zugesichert. Der Kreativität werden also kaum Grenzen gesetzt sein. Bleibt auf jeden Fall up to date. Auch mithilfe unserer Facebookseite.

Eines unserer wichtigsten aktuellen Themen ist: JUGENDRÄUME

Nach einer aufreibenden und immer wieder hoffnungslos erscheinenden Suche von über 6 Jahren zeigen sich in diesem Bereich nun erste Ergebnisse:
Der Jugendstadtrat soll das ehemalige Schwarz-Weiß-Heim in Speyer erhalten, das abseits von allen beschwerenden Nachbarn direkt neben der Walderholung liegt.
Bis vor Kurzem waren dort Flüchtlinge untergebracht, diese konnten nun in Wohnungen in und um Speyer ziehen.
Um diesen Raum jetzt für Jugendliche nutzbar zu machen, sind zuerst einige bauliche Maßnahmen notwendig. Einige Wände sollen herausgenommen werden, die Küche wird renoviert und Möbel müssen besorgt werden. Ob wir diesen Raum in Zukunft nutzen können (was wir eigentlich schon für gesichert hielten), entscheidet sich in der Stadtratssitzung am 11.05.2017.
Dort sind wir auf viele anwesende Jugendliche angewiesen, um unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen.
Bei der Planung des Innenraums sind wir auch auf die Mithilfe von Jugendlichen angewiesen, also von euch! (Sollte alles glattgehen und wir bekommen den Raum)
Uns ist es sehr wichtig, dass dort ein Raum im Sinne der Mehrheit der Speyerer Jugendlichen entsteht! Ihr sollt den Raum einerseits für private Veranstaltungen wie Geburtstage und sonstige Feiern mieten können, andererseits wollen wir dort unterschiedliche Angebote schaffen, wie beispielsweise Konzerte oder Workshops. Gemeinsam haben wir die Chance, die Jugendkultur in Speyer zu beleben und kreativ zu gestalten!

Du willst auch ein Teil dieses Projekts werden?
Informier dich über facebook oder schreib uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • front
  • innenraum
  • kueche
  • side

Demokratie gewinnt! Das war das Motto des 11. Demokratietages Rheinland-Pfalz am Freitag, den 23.09.2016. Und wir waren dabei. Rund 70 Aussteller präsentierten ihre Angobote und Aktivitäten zum Thema Demokratie und forderten dazu auf, sich mit aktuellen Herausforderungen demokratischer Gesellschaft auseinanderzusetzen, über die Ursachen nachzudenken und Handlungsstrategien für die Zukunft zu entwickeln. Außerdem wurden Workshops, Austauschrunden und Mitmachaktionen angeboten.

  • 14433098_643151782511878_326706228051267137_n
  • 14446073_643151625845227_2975454001520281517_n
  • 14446221_643151539178569_4474366927190231266_n
  • 14470656_643151592511897_7778250425625110191_n
  • 14502737_643151672511889_6475673585125922271_n

jsr open air kino 2015 intime deine zeit laueft ab 11"Who am I - Kein System ist sicher!"

Der Jugendstadtrat Speyer veranstaltet am 16.09.2016 ein Freiluftkino für Jugendliche in der Walderholung Speyer!

jsr vorstand 2016 300Bei der Konstituierenden Sitzung am Donnerstag, den 28.01.2016 wurde  Mika Wagner (17) zum Vorsitzenden des JSR gewählt. Sarah Hildebrandt (17 l.) und Nadja Köhler (13 r.) sind die beiden Stellvertreterinnen. Mika und Nadja besuchen das Gymnasium am Kaiserdom und Sarah das Edith-Stein Gymnasium.

 Als Hauptziele setzte sich der JSR die Projekte:

  • SOR-SMC
  • Jugendräume
  • „Alla Hopp" Anlage
  • Öffentlichkeitsarbeit für den JSR
  • Freiluftkino

 Daneben sollen aber auch einige Nebenziele behandelt werden:

  • Jahrgangswiki
  • Sportnacht
  • Fußballplatz in Speyer Nord
  • Jugendforum / Podiumsdiskussion / Umfrage bei Jugendlichen
  • Big Bounce
  • Workshops

 

Der Jugendstadtrat hat sich vom 22. - 24. Januar 2016 zu einem Wochenendseminar zusammengefunden, um sich besser kennen zu lernen und gemeinsam Ziele für die Wahlperiode zu finden.

Der JSR einigte sich auf 5 Hauptziele und 6 Unterziele, die nach den Hauptzielen, bei genügend Zeit, verfolgt und umgesetzt werden sollen.

Der Jugendstadtrat Speyer wurde am 17. Dezember 2015 zum vierten Mal gewählt. Wenn du wissen möchtest, wer gewählt worden ist, dann bist du hier genau richtig.

Die Wahl fand an zehn weiterführenden Schulen in Speyer sowie der Realschule Plus Dudenhofen / Römerberg statt. Es wurden insgesamt 24 neue Jugendstadträte gewählt.

Als letztes Projekt im Jahr 2015 veranstaltete der JSR einen Fotowettbewerb zum Thema "Was dich bewegt".

Die besten drei Fotos gewannen Mediamarktgutscheine im Wert von 100 Euro, 50 Euro und 25 Euro.

Und so hat es funktioniert
Jugendliche konnten ein Foto schießen (allein oder in einer Gruppe) mit einem Motiv, das zu dem Thema passte. Hierbei konnten sie sehr kreativ werden. Dann beschrieben sie kurz, was sie sich bei dem Foto gedacht haben und schickten es bis zum 31.10.2015 an die Mailadresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 01.11.2015 wurden die Bilder dann mit Beschreibung auf unserer Seite hochgeladen, und wer bis zum 31.11.2015 die meisten Likes auf sein Bild hatte, war der Gewinner.

In der Einzelwertung gewann Tom Dickau, auf Platz 2 war Dominic Plein und den dritten Platz belegte Dion Leopold.
In der Gruppenwertung gewann die DITIB Moschee Speyer.

 

 
 
 
Der Jugendstadtrat Speyer hatte die Idee, andere Jugendräte aus der Umgebung zu einem gemeinsamen Treffen nach Speyer einzuladen. Ziel war, sich über organisierte Projekte auszutauschen, Erfahrungen und Ideen zu sammeln und eventuell eine gemeinsame Veranstaltung zu planen. Nach einiger Zeit kamen mehrere Rückmeldungen, es wurde der 25.07.15 als Termin festgelegt. Teilgenommen haben Jugendvertretungen u.a. aus Schifferstadt. Bei diesem Treffen haben wir Einblick in die Arbeitsweise anderer Jugendparlamente und durchaus einige Denkanstöße erhalten. Ein gemeinsames Projekt wurde nicht entwickelt. Für die Zukunft wurde aber eine bessere Vernetzung geplant.
 
 
 

"In Time - Deine Zeit läuft ab"!

Am 18.07.2015 erfreute sich unser erstes Freiluftkino in der Walderholung einer großen Zuschauerzahl. Das Feedback war sehr positiv. Wir bedanken uns herzlich bei allen Besuchern, Helfern, unserem DJ und sonstigen beteiligten Personen und Organisationen für ihre Unterstützung und ihr Engagement.

  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_10
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_11
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_12
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_13
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_2
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_3
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_5
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_6
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_7
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_8
  • jsr_open_air_kino_2015_intime_deine_zeit_laueft_ab_9

Das Projekt "Skaterpark am Rheinstadion" wurde Ende Mai 2015 erfolgreich zum Abschluss gebracht. Die Fläche wurde neu asphaltiert, die Umkleidkabinen frisch gestrichen und die Halfpipe mit Grafitti neu designt. Wir appelieren an alle Skater, die Fläche auch regelmäßig zu nutzen, damit die Stadt ihre Investition als sinnvoll betrachten kann. Nach dem einjährigen Hin und Her der Finanzierungs- und Durchführungsfrage sind wir froh, dass durch Mithilfe aller Beteiligter ein gutes Gesamtergebnis erreicht wurde.

  • rheinstadion_fast_fertig

Am 8. Februar 2015 haben wir in der Erlichschule Speyer ein Volleyballturnier mit dem Motto "Baggern mal anders" veranstaltet. Teams von 6-8 Personen waren zugelassen, das Startgeld in Höhe von 5 Euro pro Anmeldung wurde dem Friedensdorf in Oberhausen gespendet. Die Resonanz war gut, acht Teams, teils professionelle Spieler, nahmen teil.

  • Volleyballtur
  • Volleyballturn
  • Volleyballturni
  • Volleyballturnie
  • Volleyballturnier

Der Begriff Konversion steht für die Umwandlung von ehemals militärisch genutzten Flächen in eine zivile (Nach)Nutzung. In Speyer gibt es drei Standorte, die zur Verfügung stehen: Die Kurpfalzkaerne in Speyer Nord, den Wasserübungsplatz Reffenthal und das Polygongelände in Speyer Süd. Mit einer Gesamtfläche von 23,5 ha herrscht eine gute Ausgangssituation für eine vielseitige Nutzung. Als Speyers Jugendvertretung hat der Jugendstadtrat bereits sehr früh an der Planung teilgenommen, seit der ersten öffentlichen Sitzung des politischen Ausschusses Konversion am 09.10.2014 waren wir sehr aktiv, damit auch die Stimme der Speyerer Jugend in einer derart wichtigen und für die Weiterentwicklung der Stadt wegweisenden Entscheidung Gehör findet. Beim Konversionsdialog in der Kurpfalzkaserne am 12.03.15 haben wir teilgenommen, uns für bezahlte Bandprobe- , Veranstaltungs- und Hobbyräume ausgesprochen und die Einrichtung einer Kletterhalle angeregt. Das Planungsbüro der FIRU (Forschungs- und Informations-Gesellschaft für Fach- und Rechtsfragen der Raum- und Umweltplanung) hat dann gemeinsam mit der Stadtverwaltung ein Treffen mit uns am 07.04.15 vereinbart, an dem wir unsere Vorschläge konkretisieren konnten. In den unterschiedlichen Masterplanentwürfen, die dem Konversionsauschuss am 19.05.15 unterbreitet wurden, fanden die Interessen der Jugendlichen schon wesentlich bessere Berücksichtigung, es wurden Flächen für Sport und Freizeit eingeplant. Natürlich werden wir auch weiterhin an diesem Thema dranbleiben.

Da in der Kaserne momentan eine Aufnahmestelle für Asylbegehrende (AfA) eingerichtet wurde, verschiebt sich das Projekt, da die Fläche voraussichtlich erst ab 2020 wieder frei wird. Bei der Planung sind wir aber trotzdem dabei!

Auf Einladung von Axel Willke MdL (CDU) hat der Jugendstadtrat Speyer am 20.11.14 den Landtag von Rheinlandpfalz besucht. Dort konnten wir bei einer Plenarsitzung zusehen und einen Einblick in die Struktur unserer Landespolitik erhalten. Im Anschluss hatten wir ein Gespräch mit Herrn Willke, Frau Friederike Ebli MdL (SPD) und Frau Anne Spiegel Mdl (Bündnis 90/Die Grünen). Wir haben über unsere Arbeit informiert und einen objektiven Eindruck von landespolitisch relevanten Themen bekommen.

 

  • O___o
  • O__o
  • O_o

mit Integrationsbeauftragtem Miguel Vicente

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2014 lud der Jugendstadtrat zu einem interkulturellen Abend ein, an dem das Projekt "Stadt ohne Rassismus - Stadt mit Courage" vorgestellt wurde und Miguel Vicente eine Ansprache zum Thema Rassismus hielt. Der Jugendstadtrat hatte hier die Möglichkeit, auf weitere Veranstaltungen im Rahmen des Projektes hinzuweisen.

  • jsr-speyer-interkultureller-abend-2014_2
  • jsr-speyer-interkultureller-abend-2014_3
  • jsr-speyer-interkultureller-abend-2014_4

im Jugendcafé Speyer Mitte

Am 10.10.2014 fand im Jugendcafé Speyer Mitte ein Filmabend im Rahmen des Projektes "Stadt ohne Rassismus - Stadt mit Courage" statt. Bei Popcorn und Cola konnten die ca. 20 Gäste den Film "Fack ju Göhte " sehen und das angenehme Ambiente des Jugendcafés genießen. 

 

mit Flüchtlingskindern in der Walderholung

Am 19.07.2014 organisierte der Jugendstadtrat in der Walderholung einen Spieltag mit Flüchtlingskindern aus dem Erlichhaus Speyer, an dem die Kinder die Möglichkeit hatten, sich zu schminken, Kettcar zu fahren, bei einer Wasserschlacht mitzumachen oder einfach nur Spaß zu haben. Viele Kinder waren sehr zufrieden und der Jugendstadtrat plant, das Projekt in ähnlicher Weise zu wiederholen.

  • jsr_spieletag_walderholung_02
  • jsr_spieletag_walderholung_03
  • jsr_spieletag_walderholung_04
  • jsr_spieletag_walderholung_05
  • jsr_spieletag_walderholung_06
  • jsr_spieletag_walderholung_07

 

Kontakt

Geschäftsstelle Jugendstadtrat
Sabina Hecht
Seekatzstraße 5
67346 Speyer
Telefon: 06232 / 6773 - 127
Telefax: 06232 / 6773 - 109
sabina.hecht@stadt-speyer.de

oder bei Facebook