slider_jsr_speyer_2020_9

Mehr als 1000 Jugendliche haben an unserer Umfrage teilgenommen! Die Ergebnisse stellen wir natürlich in den entsprechenden Gremien vor und setzen uns dort für eine Verbesserung ein. Hauptziele sind, dass die Busse weniger überfüllt sind, die Bustickets niedrigere Preise haben und die Busse zu besseren Zeiten fahren. Das kam bei der Umfrage raus: Fast die Hälfte von uns fährt täglich mit dem Bus zur Schule. Nur 11,5% davon sind mit ihrer Schulbusverbindung zufrieden. 75% würden gerne öfter Bus fahren. Als Voraussetzung dafür sehen die meisten weniger überfüllte Busse, eine bessere Taktung und günstigere Bustickets. Problematisch ist, dass die Busse zu Schulzeiten überfüllt sind. Weitere Probleme sind ungünstige Fahrzeiten vor und nach der Schule, ungünstige Taktung, lange Fahrzeiten und hohe Fahrkosten. Für den neuen Nahverkehrsplan setzen wir uns für mehr oder größere Busse zu Schulzeiten, eine Annpassung der Fahrzeiten an die Schulzeiten, direkte Verbindungen zwischen den Schulen und dem Bahnhof, eine engere Taktung, abends und am Wochenende mehr Busse, günstigere Bustickets und überdachte Haltestellen ein. Die Gesamtauswertung, unser Fazit und die Pressemitteilung findet ihr hier.

Kontakt

Geschäftsstelle Jugendstadtrat
Sabina Hecht
Seekatzstraße 5
67346 Speyer
Telefon: 06232 / 14-1918
Telefax: 06232 / 14-1929
sabina.hecht@stadt-speyer.de

oder bei Facebook